Gesichtsmassagen

Die Wellness-Anwendung Gesichtsmassage gehört im Wellness-Bereich zu den so genannten Teilkörpermassagen. Das wird bereits durch das Wort deutlich. Anders als bei Vollkörpermassagen widmet sich der Masseur hier ausschließlich dem Gesicht des Massierten. Diese Art der Massage soll beispielsweise dazu beitragen, die Gesichtshaut besser zu durchbluten und das Gesicht bis zu einem gewissen Grad auch neu zu modellieren.

So wird die Wellness-Anwendung Gesichtsmassage im Wellness-Bereich auch empfohlen, um Fältchen rund um die Augen zu vermindern. Sie wird zudem bisweilen gegen Ermüdungserscheinungen, Stress und Kopfschmerz empfohlen. Insbesondere beim Kopfschmerz sollte jedoch betont werden, dass die Massagen bei anhaltendem Schmerz keinen Arztbesuch ersetzen dürfen.

Genutzt wurde die Wellness-Anwendung Gesichtsmassage bereits von den alten Römern, Ägyptern und Griechen.

Gesichtsmassage mit Traubenkernöl>>>weiterlesenDorothea Schappe-Gruppe
Rosenöl Gesichtsmassage mit Hot und Cold Stones>>>weiterlesenDorothea Schappe-Gruppe
Honigtraum-Gesichtsmassage>>>weiterlesenRahmen_gesicht_honig